Düsseldorfer Tabelle

Kindesunterhaltsansprüche können mit Hilfe der sog. Düsseldorfer Tabelle, die regelmäßig aktualisiert wird, ermittelt werden.

Für die Anwendung haben die Oberlandesgerichte in Deutschland für ihre jeweiligen Bezirke Leitlinien herausgegeben, um in ihrem Zuständigkeitsbereich unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs für eine einheitliche Rechtsprechung zu sorgen.

Die Leitlinien des Oberlandesgerichts Frankfurt können Sie über folgenden Link einsehen:

http://www.hefam.de/DT/ffmAPap.html

Bei Fragen hierzu kontaktieren Sie uns bitte. Wir erläutern Ihnen in einem persönlichen Gespräch gerne, wie sich diese Grundsätze auf Ihren konkreten Fall auswirken.